Mein Credo zurück Mein Credo

Wir Menschen leben nicht isoliert in einem sozialen „Vakuum“, sondern bilden mit anderen Menschen übergeordnete Systeme (z.B. Familie, Unternehmen, Staat etc.). Mit diesen Systemen befindet sich die einzelne Person in ständiger Wechselwirkung. Verhalten und Erleben eines Menschen werden von seinen ihn umgebenden Systemen beeinflusst, und er beeinflusst selbst wiederum diese Systeme.

Systemisches Denken